News  
     
 
-> Zu den News 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007
 
 
Kleine Bilder sind durch Klick vergrößerbar
 
 

3. Oktober 2014

Vielen Dank für die überwältigende Anteilnahme und die vielen treffenden und begleitenden Worte zu Balou's Tod! Wir sind oft gefragt worden, was denn letztendlich der Grund bzw. die Ursache war. Es war ein Malignes Lymphom - von der Diagnose bis zu seinem Tod sind nicht einmal 4 Wochen vergangen.

27. September 2014

Abuya Balou ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Alle, die ihn kannten, wissen, was wir verloren haben!

 

12. September 2014

So, jetzt ist Dirk auch unter die Jäger gegangen! Seit Ende Juli gehen Stella, Alex und Dirk nun gemeinsam mit Sihma, die ihre Sache wirklich großartig macht, auf die Jagd.

   

20. Mai 2014

Stella war mit Sihma am Wochenende in Hessen zur Jagd eingeladen. Beide waren hier sehr erfolgreich. Ein von Stella geschossener Bock versprang in schnell einsetzender Dunkelheit. Sihma fand ihn nach kurzer Zeit in einem Dickicht wenige Meter vom Anschuss entfernt. Das war Sihma´s erste „echte“ Nachsuche. Am nächsten Morgen gab es noch eine Nachsuche auf einen weiteren Bock und ein Wildschwein. Auch hier wurden beide Tiere nahe am Anschuss gefunden.

16. Mai 2014

Am Freitag waren wir in Dortmund auf der Internationalen Ausstellung. Balou gewann hier die veteranenklasse und wurde VDH-Frühjahrs-Veteranensieger. Sihma erreichte in der Offenen Klasse ein V 3. Jeweils übrigens mit einem sehr schönen Richterbericht. Die Farmer´s Guardian-Nachzucht war wieder einmal auch sehr erfolgreich: Beide starteten in der Offenen Klasse. Tochter Enie gewann sie – damit Balou-Nachzucht auf V 1 und V 3. Sohn Moyo erreicht ein tolles V 2 bei den Buben! Herzlichen Glückwunsch an alle! Was nicht so schön war. Balou und Sihma hatten sich wahrscheinlich hier in Dortmund einen recht aggressiven Magen- Darmkeim eingefangen. Bei Balou ging es bereits auf der Ausstellung los, bei Sihma gerade zu Hause angekommen und Chika zog 3 Stunden später nach! Mittlerweile sind sie natürlich alle wieder fit!

16. April 2014

Unsere dänischen Nachkommen extrem erfolgreich: Hazinas 5th Abuya ist mittlerweile Dänischer und Schwedischer Champion und wartet auf sein letztes CACIB zum Internationalen Champion. Auf der Internationalen Show in Malmö erreichte er BIG 2.
Enkelin Hazinas 6th Fidela By U erhielt in Dänemark den Titel „Rally-O novice“.
Enkel Hazinas 6th Funango Barongo By U, der dankenswerter Weise bei Jana Mach lebt, ist mittlerweile Jugendsieger Ostthüringen und Gera, Deutscher Jugendchampion und Deutscher Jugendchampion Club.

Dafür allen Beteiligten herzlichen Dank und herzlichen Glückwunsch! Weiter so!

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken
 

2. April 2014

Es ist kaum zu fassen, wie die Zeit vergeht! Unser Großer hat heute Geburtstag und wird 11 Jahre alt. Er erfreut sich bester Gesundheit und ist fit wie der berühmte Turnschuh. Am 9. Mai werden wir auf der Intern. Ausstellung in Dortmund sein. Wir freuen uns schon, ihn hier wieder einmal zeigen zu können.

20. Dezember 2013

Es ist mal wieder soweit, ein Jahr zurückzublicken. Auch 2013 ist viel passiert. Fangen wir mit dem Ausstellungsgeschehen an: Balou ist auf 7 Ausstellungen gezeigt worden. 6 Mal war es hier der 1. Platz und 5 Mal wurde er auch Bester Veteran. Nach seinem Veteranen-Weltsiegertitel in 2012 wurde er dieses Jahr auch Veteranen-Europasieger. Damit sind nun wirklich alle Veteranentitel komplett!

Unsere Chika wurde 2 Mal in der Klasse „Außer Konkurrenz“ gezeigt und belegte jeweils mit einem sehr schönen Richterbericht den 2. Platz.

Sihma-Kind wurde 6 Mal ausgestellt und wurde jeweils mit „V“ einmal Erste, einmal Zweite und einmal Dritte. Bei Sihma ist aber „nebenbei“ noch so einiges passiert: Sie erhielt dieses Jahr die E.L.S.A. Zuchtzulassung ohne Lenkung und Einschränkung und absolvierte 2 Wochen später erfolgreich die „Jagdliche-Anlagen-Prüfung“ (JAP) mit der Übernacht-Schweiss-Fährte (SchwK-1) und ist damit einer der ganz wenigen Ridgebacks in Deutschland, die sich „Anerkannter und geprüfter Jagdhund“ nennen dürfen. Darauf sind wir wirklich sehr stolz.

Balou haben wir nun mit seinen fast 11 Jahren aus der Zucht genommen. Damit blicken wir zurück auf 29 Würfe in 6 verschiedenen Ländern mit insgesamt 321 Welpen. Mittlerweile wissen wir von 217 Enkeln und immerhin 42 Urenkeln. Allerdings haben wir hier leider den Überblick verloren, da gerade im Ausland die Verfolgung ausgesprochen schwierig ist. Sein letzter Wurf war übrigens eine Wiederholungsverpaarung mit Sky im Kennel „Farmer´s Guardian“. Auch dieser letzte Wurf ist wieder sehr, sehr schön geworden. Folglich: Ein gelungener Ausstand, denn man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist!

Kommen wir zu den Schattenseiten des Ridgeback-Jahres 2013: Wie wir gehört haben, wird es unsere wunderbare Clubschau in Bad Wildungen nicht mehr geben. Wegen der Probleme mit den Autos und Wohnmobilen und den teilweise wohl katastrophalen Zuständen einiger Zimmer nach Abreise der Gäste hat das maritim-Hotel abgelehnt, uns wieder aufzunehmen. Wir finden das sehr, sehr schade, denn wie so oft bewirken einige wenige den Schaden von vielen! Wir können nur hoffen, einen adäquaten Ersatz für das Ausstellungs-Highlight eines jeden Jahres zu finden. An Bad Wildungen haben wir auf jeden Fall unglaublich viele schöne Erinnerungen!

So, nun freuen wir uns auf das Jahr 2014 und wünschen allen zwei- und vierbeinigen Ridgeback-Begeisterten eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, begeisterndes und gesundes Jahr 2014!

18. Dezember 2013

So, wie bereits angekündigt hier einige Fotos von unseren Dreien, die Karin van Klaveren gemacht hat. Wir finden, Karin hat unsere Brauen excellent in Szene gesetzt.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken

Father and Son

 

9. Dezember 2013

Gestern waren wir auf der Internationalen Ausstellung in Kassel. Es war eine gut organisierte Ausstellung in bester Stimmung. Balou gewann die Veteranenklasse und Sihma startete in der mit 18 Hündinnen sehr stark besetzten Offenen Klasse. Hier erreichte unsere  „etwas rüdenhafte Hündin“ ein unplatziertes SG. Balou´s Sohn Farmers Guardian Ekuva Moyo wurde in der ebenso sehr stark besetzten Offenen Klasse der Rüden präsentiert. Und wie! Nicht nur, dass er mit V 1 und 2 CAC diese Klasse gewann. Nein, er wurde auch Bester Rüde und bekam dann auch noch das Best of Bread zuerkannt. Im Ehrenring wurde Moyo dann auch noch 2. der Gruppe 6 (2. BIG)! Was für ein Erfolg! Herzlichen Glückwunsch an Besitzer und Handler Dennis und natürlich an Züchter Helmut!

28. November 2013

Bei der regelmäßigen Untersuchung unserer 3 Braunen bei unserem Tierarzt Dr. Zahner wurden bei Balou leichte Veränderungen an einem Hoden konstatiert. Auf Anraten vom Tierarzt und auch aus unserem Gefühl heraus haben wir uns entschlossen, Balou kastrieren zu lassen. Alles ist richtig gut gelaufen, Balou hat alles gut überstanden und ist wieder fit "wie ein Turnschuh". Jetzt wird Sihma's anstehende Hitze vielleicht etwas einfacher für ihn. Wie dem auch sei: wenn ihm jetzt von hinten betrachtet eine gewisse Schnittigkeit fehlt, glauben wir, für seine langfristige Gesundheit das Richtige getan zu haben. Am Sonntag sind wir dann zum erstem Mal "kastriert" auf einer Ausstellung in Kassel. In der Veteranenklasse darf man das!

 

8. November 2013

Wir waren wieder einmal 2 Wochen in der Provence. Das Wetter war gut, warm, wenn auch nicht immer sonnig. Dennoch oder gerade deswegen konnten wir viel unternehmen und ausgiebige Strandwanderungen machen. Es war für uns alle eine sehr entspannte Zeit! Hier einige Urlaubsimpressionen:

-> Hier geht es zur Fotoseite

   

14. Oktober 2013

Am 12. und 13. Oktober hat Sihma die Jagdliche Anlagenprüfung mit der 300 m Übernachtfährte bestanden und hat damit die Jagdliche Brauchbarkeit bestätigt bekommen. Wir sind sehr stolz auf Sihmchen, da die Prüfungen zwar in sehr schöner persönlicher Atmosphäre, aber unter nicht immer ridgeback-angenehmen Wetterbedingungen stattgefunden haben. Im Harz ist eben auch mal rauhes Wetter. Nebenbei wurde von den Teilnehmern und Richtern auch noch erfolgreich gejagt – eine schöne Verbindung von Theorie und Praxis!

4. Oktober 2013

Jagdliche Impressionen
Stella und ihr erster Bock
Sihma mit Böckchen
Sihma mit Alex und anderem Bock

Erfolgreiche Fährtenarbeit mit Sihma.